Unternehmensgeschichte

  • 1982 Josef Waltle gründet im heimatlichen Dachboden einen 1-Mann Betrieb für die Vermittlung von Aluminiumprofilen aus Italien.
  • 1984 Übersiedelung der Josef Waltle GmbH & Co Kg in ein Bürohaus in Schlins, Einstellung der ersten Mitarbeiter. 
  • 1987 Beginn der Produktion von Drehteilen, Stanzteilen und Kunststoffteilen in Italien.
  • 1989 Beginn der Produktion von Aluminium- und Zinkdruckgussteilen in Italien.
  • 1992 Kauf eines Bürogebäudes mit winziger Lagerhalle in Frastanz, Riedstr. 11. 
  • 1995 Bau zweier Lagerhallen in Frastanz (damalige Lagerkapazität 1000 m²), Vergrößerung des Büros.
  • 1996 Beginn der Aluminiumbearbeitung und -stanzerei in Slowenien.
  • 1997 Erweiterung des Büros in Frastanz.
  • 1998 Bau von weiteren 1000 m² Lagerfläche in Frastanz. 
  • 2003 Gründung des Einkaufsbüros in Hongkong für die Beschaffung in Fernost. 
  • 2004 Übernahme des Unternehmens durch Mag. Daniel Waltle und Peter Jenny mittels Management-Buy-out. 
  • 2005  Start der Aluminiumteile-Produktion in Frastanz.
  • 2007 Kauf der Liegenschaft in der Riedstr. 14, Frastanz, für die Aluminiumbearbeitung. Start der CNC Bearbeitung an diesem Standort.
  • 2007 Errichtung des Zolllagers in Frastanz.
  • 2008 Umbau & Erweiterung der Produktionshallen in Frastanz.
  • 2008 Namensänderung in JENNY | WALTLE GmbH.
  • 2008 Implementierung der Kaizen Lehre mit externer Betreuung.
  • 2010 Umbau und Vergrößerung der CNC Abteilung. Inbetriebnahme der Robotermaschine.
  • 2012 Erweiterung des Vorrichtungsbaus in Frastanz.
  • 2013 Erweiterung des Maschinenparks in der CNC Abteilung.
  • 2013 Bau einer 1000 m² großen Lagerhalle in Holzbauweise.
  • 2014 Neubau und Erweiterung unseres Kunden-Service-Centers in Holzbauweise